Allgemeine Geschäftsbedingungen

Im Jahr 1900 trat das BGB in Kraft. Am 10. Mai 1897 wurde bereits das HGB erlassen. An diesen Gesetzen haben erfahrene Juristen viel Zeit verwendet. Und dabei immer nur ein Ziel im Auge: Das Zusammenleben von Millionen Menschen so fair wie möglich zu gestalten.
Und das erreichten diese Fachleute so gut, dass unser "deutsches" BGB und HGB in nahezu allen osteuropäischen Ländern übernommen oder zumindest als tiefe Grundlage genommen wurde. Bereits vorher wurden diese Gesetze z.B. in der Schweiz, Griechenland und sogar Japan übernommen.

Diese Gesetzesgrundlagen sind fair und durchdacht. Daher haben wir KEINE ABWEICHENDEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN.
Um die Zusammenarbeit zwischen uns und unseren Kunden so fair wie möglich zu gestalten, gilt somit:
  • Für Endkunden gelten die Bedingungen des BGB und des Fernabsatzgesetzes.
  • Für gewerbliche Kunden gelten die entsprechenden Bedingungen des HGB.
  • Fremde Einkaufs- und Geschäftsbedingungen werden ausdrücklich nicht anerkannt.
  • Gerichtsstand aller Verträge ist Hannover, Erfüllungsort ist Hemmingen.
  • Leistungen von uns unterliegen bis zur vollständigen Bezahlung unserem erweiterten Eigentumsvorbehalt.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Lieferung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs in Textform oder der Ware. Senden Sie den Widerruf bitte schriftlich per Post oder E-Mail an uns.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Sie können die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind an uns zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Ergänzung:
Der obige Text ist gesetzlich vorgeschrieben. Wenn Sie mit einer Leistung oder Lieferung von uns nach 3 Wochen nicht zufrieden sind, dann schicken Sie uns doch einfach eine Mail, oder rufen Sie uns an.
Wir sind stolz darauf, seit 1979 im Geschäft zu sein und bisher noch nicht von einem Kunden verklagt wurden. Bitte lassen Sie dieses großartige Ergebnis stehen und sprechen Sie mit uns für eine einvernehmliche Lösung, bevor Sie einen Anwalt beauftragen.
Unser Ziel sind zufriedene Kunden. Und dazu müssen beide kommunizieren, dann klappt das auch.